Allgemeine Geschäftsbedingungen – AGB

Schwimmschule Schwimmmo

1. Anmeldung:

Anmeldungen zu unseren Kursen können telefonisch, schriftlich oder über unsere Website und per E-Mail unter info@schwimmmo.de erfolgen und sind verbindlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Die Eltern erhalten von der Schwimmschule eine Anmeldebestätigung in elektronischer Form. Eltern ohne E-Mail-Adresse erhalten die Anmeldebestätigung in schriftlicher Form.

2. Zahlungsbedingungen:

Die gesamte Kursgebühr ist vor Kursbeginn fällig und wird als Rechnung gestellt. Diese wird elektronisch versandt. Der Kursplatz ist nach Eingang der Überweisung gesichert. Eltern ohne E-Mail erhalten die Rechnung per Post.

3. Datenspeicherung: 
Durch die Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten von der Schwimmschule Schwimmmo gespeichert und an die Kursleiter weitergegeben werden dürfen. Die Daten werden nur für Zwecke des Kurses sowie für Informationen im Zusammenhang mit dem Thema des Kurses verwendet.

4. Abmeldungen: 

4.1. Abmeldungen können nur bis 14 Tage nach Vertragsunterzeichnung berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie hierzu unsere Widerrufsbelehrung.

4.2 Der Teilnehmer kann bis 4 Wochen vor Beginn des Kurses kostenfrei zurücktreten.
4.3. Innerhalb der 14 Tage vor Kursbeginn ist kein Rücktritt mehr möglich, die volle Kursgebühr muss beglichen werden.
4.4. Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen, maßgeblicher Zeitpunkt für die Fristwahrung ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei der Schwimmschule Schwimmmo. 

4.5. Eine Kündigung des Vertrages nach Beginn des Kurses ist nicht möglich.

5. Nichterscheinen oder Krankheit des Teilnehmers:

Die Schwimmschule Schwimmmo ist nicht verpflichtet, bei Krankheit oder Nichterscheinen des Kursteilnehmers zu den gebuchten Kursen die Kursgebühr zurückzuerstatten. Ein Anspruch auf das Nachholen versäumter Stunden besteht nicht. 

6. Kursausfall durch die Schwimmschule:
 
Im Fall einer Verhinderung der Schwimmschule Schwimmmo, die Kursstunde durchzuführen (z.B. technische Defekte, Krankheit oder andere zwingende, nicht vorhersehbare Ereignisse) kann der Teilnehmer keine Ersatzansprüche stellen. Die Kursstunde wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Auch steht es der Schwimmschule Schwimmmo frei, bei Notwendigkeit andere Kursleiter ohne Vorankündigung einzusetzen.

7. Kurstermine und Ferienzeiten:

Die Schwimmschule Schwimmmo behält sich das Recht vor, den Kursbeginn zu verschieben, wenn für einen Kurs nicht die entsprechende Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde. An einigen Kursstandorten finden während der Schulferien oder während Feiertagen keine Kurse statt. Gerne können Sie sich über unser Büro über die genauen Kurstermine informieren.

8. Haftung:

Für Verletzungen und Unfälle sowie Schäden an Einrichtungsgegenständen der Bäder vor Beginn und nach Ende der Kurse übernimmt die Schwimmschule Schwimmmo keine Haftung. Dies gilt ebenfalls für den Verlust von Garderobe und mitgebrachten Gegenständen. Die Eltern übernehmen die Haftung für ihre Kinder.

9. Verhalten im Bad:

Die Hausordnung des jeweiligen Bades ist zu beachten. Das Bad darf nur in Anwesenheit der Kursleitung betreten werden. Die Erziehungsberechtigten tragen dafür Sorge, dass die Kinder vor und nach dem Unterricht nicht ins Wasser gehen.

10. Gesundheit/ Hygiene
10.1. Jedes Kind bzw. jeder Kunde/Teilnehmer muss vor und bei Antritt des Schwimmunterrichtes bzw. Schwimmkurses sportgesund sein. Eine entsprechende ärztliche Bescheinigung wird nicht verlangt. Es wird jedoch eine Untersuchung vor Kursbeginn dringend empfohlen.
10.2. Etwaige Besonderheiten hinsichtlich körperlicher Beeinträchtigungen oder sonst irgendwelcher Beschränkungen, die der Kunde/Teilnehmer hat, müssen unaufgefordert vor Kursbeginn der Kursleitung mitgeteilt werden.
10.3. Das Betreten des Schwimmbereichs mit Straßenschuhen ist aus hygienischen Gründen nicht gestattet. Gleiches gilt für Essen und Trinken in der Schwimmhalle sowie in den Umkleideräumen. Dies ist explizit nicht erlaubt.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE findest. Zur Teilnahme an einem Streitbetilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

11. Widerruf Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Schwimmschule Schwimmmo

Grünewaldweg 29

73230 Kirchheim unter Teck
Tel. 0173 1832309
Email: info@schwimmmo.de 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zum Widerruf erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Für den Widerruf Ihres Vertrages können Sie uns Ihre schriftliche, eindeutige Erklärung formlos per Post oder Email übermitteln.